fehrmann ai logo

Alloys Intelligence – virtuelle Materialentwicklung für den 3D-Druck

Um ein Bauteil optimal auszulegen, braucht es die additive Fertigung und das perfekte Material. Mit BlueSc.AI endet endlich die Ära der von suboptimalen Standardmaterialien erzwungenen Kompromisse. Nennen Sie uns Ihre Anforderungen, dann berechnet BlueSc.AI mit datengestützten Algorithmen und Simulationen den für Ihre individuellen Zwecke bestmöglichen Werkstoff. Schnell und kosteneffizient. Unser Schwesterunternehmen Fehrmann ALLOYS, Experte für Hochleistungs- und Standardlegierungen für den 3D-Druck, realisiert dann für Sie auf Basis der Daten das fertige Metallpulver.

 

 

 

 

 

 

fehrmann Individuelle Zusammensetzung

Individuelle Zusammensetzung

Jedes Bauteil ist einzigartig in Bezug auf Geometrie und Kraftflüsse. Alloys Intelligence von BlueSc.AI ermöglicht erstmals eine passgenaue Materialentwicklung, d.h. einen auf das Bauteil abgestimmten Werkstoff  – individuell und optimal für den jeweiligen Einsatz.

Fehrmann KI Berechnung

Digitaler Zwilling, berechnet von unserer AI

BlueSc.AI setzt auf Artificial Intelligence und berücksichtigt die Wirkung und Wechselwirkungen der Legierungselemente und Konzentrationen, die Einflüsse beim Schmelzen und Verdüsen, die 3D-Druck-Parameter sowie optional nachfolgende Wärme-Behandlungen, sprich die gesamte 3D-Druck-Wertschöpfungskette.

Fehrmann 3D Druck

Simulation – Fundament des 3D-Drucks

Mit unseren Simulations-Algorithmen nutzen wir die Daten, um kostensparend und in hoher Geschwindigkeit die perfekte Zusammensetzung bauteilspezifischer Metalllegierungen zu berechnen, die im nächsten Schritt von Fehrmann ALLOYS für den Kunden realisiert werden.

Data Science

Data Science ist die Schnittmenge von Programmieren, Statistik, und Fachwissen. Ziel dabei ist es neues Wissen aus großen Datenmengen über automatisierte Computeralgorithmen zur extrahieren („machine learning“), welches dann in der industriellen Praxis einen messbaren wirtschaftlichen Mehrwert erbringt. Wir unterstützen unsere Kunden bei allen Aspekten, von Datengenerierung und Analytik bis hin zur wirtschaftlichen Anwendung.

Grafik zum Thema Data Science

Grafik zeigt 3D Druck Verfahren

Die Vielzahl und Komplexität der relevanten Einflussparameter ist derart groß, dass nur durch Machine learning gestützte Tools von BlueSc.AI eine schnelle und kosteneffiziente Materialentwicklung für den 3D-Druck möglich ist. So beeinflussen die Legierungselemente und -konzentrationen sich zum Teil gegenseitig, hängen Pulverqualitäten und damit die Performance im Bauteil vom Schmelzprozess und dem Verdüsungsprozess ab, und last, but not least spielen die Druck-Parameter wie z.B. die Geschwindigkeit, die Laserleistung und der Hetch-Abstand eine wesentliche Rolle für ein funktionables Bauteil, das die geforderten Eigenschaften erfüllt.